🚨 Heißübung 2.0 🚨

Am Samstag den 11.05.2019 starteten wir die 2. Übung in einem Abrisshaus in Lambach.

Unter Verwendung von schwerem Atemschutz wurde ein Zimmerbrand abgelöscht. Dies ist eine gute und sehr einsatznahe Schulungsmöglichkeit, ganz speziell für unsere Atemschutzträger.

Vielen Dank an Ott Kantenleimen für die nochmalige Bereitstellung des Gebäudes!

🚨 🚒 Brandübung 🚒 🚨

Heute beübten wir ein altes, abrissreifes Wohngebäude, wobei wir von einem Zimmerbrand mit eingeschlossenen Personen ausgegangen sind. Ganz speziell für unsere Atemschutzträger wurde diese Übung möglichst einsatznahe gestaltet, um für den möglichen Echteinsatz gut gerüstet zu sein.

Danke an die Firma Ott Kantenleimen für die Bereitstellung des Gebäudes!

#Brand #Wohngebäude #Menschenrettung #Sicherheit #FeuerwehrLambach

Finnentest

Bei der heutigen Übung absolvierten die Atemschutzträger den sogenannten Finnentest. Sämtliche AS-Träger bestanden den Test mit Bravour. 
Für die restlichen Mitglieder stand Gerätekunde am Plan.

Tunnelübung in Steinhaus

Tunnelübung: Stationsbetrieb
A8 Autobahntunnel Steinhaus
#Tunnelübung #SteinhausbeiWels
#Stationsbetrieb
📟🚨🚒👨🏼‍🚒🔥
Wir beteiligten uns gestern an der etwas Größeren Übung in Steinhaus bei Wels!

Da wir auch eine Tunnelfeuerwehr sind müssen wir im Autobahntunnel ab Alarmstufe 3 ausrücken!

Bei der Gestrigen Übung wurde ein Stationsbetrieb abgehalten sodass wir den Tunnel auch kennenlernen und im Einsatzfalle auch wissen wo z.B Notausgänge oder Ansaugstellen sind.

                

Feuerwehrsamstag

🔥👩‍🚒
Unser Feuerwehrkamerad Rohrer Florian absolvierte die Atemschutzgrundasubildung in Gunskirchen!
Ein großes dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen mit ihren Ausbildnern!

🔥
Am Abend dann arbeiteten unsere Kameraden einen etwas anderen Wassertransport ab!
Die Einsatzmannschaft befüllte eine alte Dampflok am Bahnhof in Lambach.

Und als Abschluß des Tages #weilswurschtis fuhr eine Abordnung von uns zu unserer Nachbarfeuerwehr Edt-Klaus und ließ den Tag ausklingen





Einsatzübung im alten Alten- und Pflegeheim Lambach mit den Nachbarwehren

Am 23.08.2018 hielten wir mit unseren Nachbarfeuerwehren im Alten- und Pflegeheim Lambach (altes Gebäude) eine Einsatzübung ab!

Übungszenario: Brand im 2 OG und mehrer unauffindbare Personen im Gebäude! Am Einsatzort angekommen wurde gleich eine Löschleitung bis zum Eingangsbereich aufgebaut. 

Während sich der Atemschutz ausrüstete wurden gleich mehrere C-Leitungen im Foyer ausgerollt. Nach einer Weile wurden dann von den anderen Feuerwehren auch Atemschutztrupps in das Gebäude geschickt um nach Personen zu suchen und auch den Brandherd zu lokalisieren und zu bekämpfen! Nach Gut zwei Stunden hieß es Übungsende und alle begaben sich zu der wohlverdienten Stärkung.

Man hat bei dieser Übung wieder einmal festgestellt, wie ichtig die Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren ist!

Kalvarienbergtunnel Übung

Letzten Freitag hielten wir mit unseren Nachbarwehren Edt-Winkling und Edt-Klaus sowie auch mit den Kräften des Roten Kreuzes Lambach und der ÖBB eine großangelegte Einsatzübung ab.
Die Freiwillige Feuerwehr Lambach teilte sich nach der Übungsalarmierung auf, unser LFB-A und das ULF Edt-Winkling wurde im bereich BHF Lambach auf den Rettungszug verladen. Wenig später ging es für die Besatzung in Richtung Ost-Portal wo sie dann auch denn Befehl bekamen zur Personenrettung in den Tunnel vorücken!

Während beim Ost-Portal der Rettungszug in den Tunnel einfährt hatten wir beim West-Portal (Markt Bahnhof Lambach) schon einen Atemschutztrupp in den Tunnel reingeschickt der für die Personenrettung zuständig war!
Der Parkplatz im Ortsteil Sand war daher auch eine Sammelstelle für Verletzte!

Unsere FMD Gruppe hatte auch Gäste(Helfer) von der Feuerwehr Puchenau, Marchtrenk und Hargelsberg!
Nach der Übung gab es auch noch eine Verpflegung durch das Rote Kreuz im Feuerwehrhaus Edt-Winkling!

Freiwillige Feuerwehr Edt-Winkling